Aufruf an die Mitarbeiter der Luftsicherheitskontrolle nach §5, §8 und §9 LuftSiG der Flughäfen Dresden und Erfurt

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von W.Wachmann.

  • Hallo,



    Werte Kollegen der Luftsicherheitskontrolle nach §5, §8 und §9 LuftSiG der Flughäfen Dresden und Erfurt.


    Ich möchte euch auf diesem Wege mitteilen das der Lohntarifvertrag für unsere Flughäfen nur mit eurer Hilfe gekündigt werden kann.
    Warum nur mit eurer Hilfe? Ganz einfach weil nur die Gewerkschaft die den Tarifvertrag geschlossen hat diesen auch wieder kündigen kann und da kommt ihr ins Spiel.
    Im Gegensatz zu Leipzig gibt es in Dresden gerade einmal 1% Verdi Mitglieder und in Erfurt sieht es nicht besser aus.
    Wenn Verdi diesen Vertrag kündigen will braucht sie gegenüber den Arbeitgebern eure Legitimation, da hilft es aber nicht wenn ihr sagt macht mal sondern die Legitimation
    kommt einzig und allein vom Organisationsgrad in der Belegschaft.
    Wenn ihr mehr Geld wollt müsst ihr euch Organisieren.


    Ihr braucht keine angst haben vor Repressalien eures Arbeitgebers denn demgegenüber müsst ihr eine Mitgliedschaft ja nicht angeben.


    Wer Lust hat kommt am 11.04.2013 zur Infoveranstaltung an den Flughafen Leipzig/Halle
    Am Kraftwerk
    Bürokomplex 4,Raum 0,023
    Beginn 12,45Uhr
    Parken geht neben dem Bürogebäude.



    Bedenken solltet ihr auch das der einfache Wachmann der auf einer Baustelle Dienst tut und alle 2h eine runde läuft jetzt schon 7,50€ bekommt das sind gerade einmal 4cent weniger als wir §8er. Desweiteren sind die Sicherheitsdienste gerade dabei einen neuen Tarifvertrag auszuhandeln.
    Dieser sieht in der untersten Lohngruppe schon 9€ die Stunde vor.
    Bei Amazon in Leipzig soll auch bald Gestreikt werden und das geht nur weil genügend MA auch Gewerkschafter sind, ohne die bzw. die richtige Anzahl würde das auch nicht klappen.


    Schaut auf NRW und Hamburg. Das was die Kollegen dort können das Können wir auch. Unsere AG haben richtig schiss das wir uns Organisieren denn nur wir haben die Macht etwas zu Ändern.


    Wer Kämpft kann Verlieren, Wer nicht Kämpft hat Verloren


    SG vom Willie

    LG. euer W.Wachmann

  • volle Unterstützung für den Inhalt, da gibt es nichts zu meckern und man kann Euch nur Erfolg wünschen


    ABER ein kleiner freundschaftlicher Tipp.
    Bevor Ihr diesen Text außerhalb dieses Forums verbreitet, lasst unbedingt jemand nach Rechtschreibung und Grammatik schauen!

    Manche leben um zu arbeiten, andere arbeiten, um zu leben ... ich gehöre zu den Dummen :D

  • Hallo,


    Am Donnerstag war ja Versammlung.
    Ergebnis ist das wenn sich bis ende April die Kollegen von Dresden und Erfurt nicht dazu durchringen können uns zu verstärken bleiben sie außen vor.
    Es wird dann ein Werkstarifvertrag am Airport Leipzig/Halle geben, den die §5er,§8er und §9er LuftSiG für sich erkämpfen werden.
    Ob Dresden und Erfurt dann mehr Lohn bekommen liegt im ermessen der Firmen die dort in den einzelnen Bereichen tätig sind.
    Faktisch gesehen wird der Lohntarifvertrag für alle gekündigt, in wie weit der LTV dann für die AG in Dresden und Erfurt noch bindend ist weis ich jetzt nicht.


    SG vom Willie

    LG. euer W.Wachmann