SMA für Schließdienst auf Gerüst bis 20. OG

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von cdn94.

  • Moin in die Runde!


    Auf einer Großbaustelle zwischen HB und HH machen wir Zutrittskontrollen und Schließdienst. Ankündigung kam gestern vom Bauleiter:

    Ab Januar sollen wir auch die Bautüren vom 1. bis zum 20. OG auf- / abschließen. Allerdings sind diese Bautüren nur von außen schließbar und dafür müßten wir auf das Fassadengerüst bis hoch zum 20. OG.

    Das Gerüst ist von der BG-Bau abgenommen und wird immer wieder überprüft. Die Beleuchtung auf dem Gerüst ist so mittelgut...

    Unser Boss hat wohl bei der VBG angefragt und die meinten, daß SMA das Gerüst betreten dürfen für den Schließdienst. Ich bin mir da aber nicht ganz sicher, ob wir das dürfen und in UVV konnte ich nichts Konkretes darüber finden. Ich denke da z. B. an den Winter und überfrierende Nässe = Glätte auf dem Gerüst...


    Weiß hier jemand, ob SMA ein Baugerüst betreten dürfen:?::?:


    Danke vorab für hoffentlich hilfreiche Antworten und paßt auch Euch auf:!:

  • Leider nein, keine Ahnung.

    Davon ab würde ich darauf auch gerne verzichten.

    Habt ihr denn eine Höhentauglichkeit? Kann nicht jeder in solchen Höhen. Mir würde da sofort meine Höhenangst einfallen.:huh:

    Gibt es einen Lehrgang für Gerüstbesteigungen?

  • Nein gibt es nicht. Ja das ist zulässig. Wer Höhenangst hat sollte dies aber sagen. Höhenrettung kostet par Euro´s mehr als unten wegen eines Schwächeanfalls umzukippen.;)


    "Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin,und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen."
    Kurt Marti