Überfall auf Geldtransfer-Firma: Kleine Beute

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von drago.

  • Quelle: Onlinereports



    Zitat


    Überfall auf die international tätige Geldtransfer-Firma "Money Gram" heute Donnerstagabend in Basel. Kurz nach 18 Uhr betraten zwei Täter die Firma an der Feldbergerstrasse 35 und überfielen den alleine anwesenden, 73-jährigen Geschäftsinhaber. Ihn drückten sie zu Boden, fesselten ihn mit Kabelbindern an Händen und Füssen und klebten ihm zudem mit einem Klebeband den Mund zu. Anschliessend schlossen sie den Geschäftsmann in seinem Büro ein, raubten etwa 2'500 Franken und flüchteten in unbekannte Richtung.




    Überschrift angepasst, Zitat verkürzt kal

  • Money Gram ist aber keine Geldtransport-Firma.


    Die transferieren Gelder lediglich über Konten.



    d


    g`day

    daffi


    _____________________________________________________________________


    Wer mich zur Sau machen will, wird merken, dass ich ein Schwein sein kann...
    ---
    Wir sprechen uns noch...
    _____________________________________________________________________


    VDK ----- Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

  • Steht ja auch so im Zitat. Klugsch

    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen.


    Ausserdem wurde ich nicht geboren um so zu sein wie andere mich gerne hätten.