Beiträge von AGENT

    nach einigen recherchen und mithilfe von doormannBLN(danke an dieser stelle)


    für die die es intressiert brauchbare bücher zum thema "KAUFHAUSDETEKTIV"sind


    1)Sicherheit im Einzelhandel-DIHK-ISBN-978-3-943043-16-7
    Tipps zur Abwehr von Ladendiebstahl,Betrug und Überfällen.


    2)Ladendiebstahl,erkennen,verhindern,verfolgen.Richard Thiess-Tectum-Verlag-ISBN-978-3-8288-2694-6



    Gruß


    noch kurz du dir forest gump wenn du streifengänge bei der bahn als ansruchsvoll ansiehst dann kann ich mir schon vorstellen was du so machst..... :D aber schon ok wenn du dann hier mal so richtig einen auf intelekt macht ....so erkennt man seine schweine am gang....man meldet sich an nem forum an und sieht wie gewisse leute hier mit genuß einen auf ich weiß alles der nur für arme machen und beim abschicken feiksend vorm pc sitzen...mhhhh ok wenn derjenige auf der arbeit nicht ernst genommen wird oder weiß was er für ne nicht reiche socke (ich hoffe du kannst mir noch folgen?)ist und es hier mit seinen komis zu kompensieren versucht läst tief blicken lol02 so ich denke ich habe dir wieder genug futter gegeben viel spaß beim ziti....und kommenti...will dich ja nicht entäuschen....bis die tage... popcorn01

    ja sicher weil ja auch agent als absender dasteht :D :dash: jubel01 lol02 :rofl: :grin: :P alter und e mail adresse bei jedem 100%tig stimmt...weia....geh spinat essen vll.bringt das ja noch was popcorn01
    pass mal lieber auf das das nicht bald nen neuer bei der bahnsicherheit vor dir steht dein chef ist und nen verbalen beiläufigen link auf das gespräch hier bekommst den andere kennen auch andere leute und man kann hier auch als unwissender viel über mitarbeiter erfahren gelle :evil: den die chefs sind auch nicht blöd...und wählen namen und geschriebene artikel auch nicht so ohne weiteres..siehe name agent dat hat schon seinen sinn :thumbsup: knueppel1

    da haste recht black schließlich geht es ja auch um deine eigensicherung und durch die routine gleiche strecke wird mann wahrscheinlich streckenblind.


    gruß

    Ich stelle mal in den Raum wenn nicht alles schnell schnell gehen muß die Fahrer Zeit gehabt hätten sich nach Verdächtigen Gegebenheiten umsehen zu können wäre das vll.nicht passiert!!!


    Nix anderes ist es bei Revi.-fahrten wenn da einer irgentwo rein will schaut er wann der nie Zeit haben Fahrer vorbeihechtet und dann passt das:


    Ist doch eh alles nur wegen der Versicherungen!!Muß sich keiner wundern.!!!!

    Servus,


    da das Jahr noch nicht zu ende ist greife ich das Thema noch mal kurz auf :grin:
    Ich hoffe das es für den ersteller nicht schon zum alptraum geworden ist :grin:


    Nein im ernst jeder der sich Selbständig machen will alles an kosten erfragen!!!!Krankenversicherung laufende Kosten u.s.w.!!!!!!!!!


    Geanu nachdenken wo kann noch was an finnaziellen Fallen lauern...lange Anfahrtswege...also benzin....und ohne einen guten Steuerberater würde ich da auch nix machen!Der wird dir z.b.raten kauf dir einen firmenwagen auf raten so bekommst du schon mal die Märchensteuer wieder wie eben auch beim benzin,alles an Quittungen aufheben!!!!!!!!!!!


    Und bei der Vorbereitung nix übers knie brechen sich wirklich mindestens 6 Monate Vorbreitungszeit lassen,vll.noch mal 2 Wochen Urlaub machen den mit beginn deiner selbständikeit wird das erst mal ein fremdwort sein!!!


    Aber als erstes mal nen Test machen "bin ich als chef geignet"den du willst bestimmt mal angestellte haben und nur du alleine als Firma das wird nicht den erfolg bringen....du musst mit druck umgehem können und das von allen Seiten 8) mfg :thumbsup:

    servus,


    dann will ich mich auch mal kurz vorstellen in kurzformat


    als erstes habe ich bis auf die die selbständigkeit das ganze immer nebenberuflich gemacht war bei ner großen tabakfirma für die
    logistig und ablauf zuständig dort war ich 18 jahre hätte dort auch meine rente erlebt aber deutschlandweit wurde alles dicht gemacht ende für 15000 leute von so nem gehalt kann ich nur noch träumen 2600 netto 14 gehälter nun gut vorbei.


    hatte angefangen als ordner im frankfurter waldstadion musste also §34 machen ein paar wochen habe ich die sachkundeprüfung noch gleich mitgemacht wurde bezahlt also warum nicht stadion wurde mir irgentwann zu langweilig an der tür gestanden bei rene lezzard(modegeschäft) und alles was rang und namen hatte in der franfurter nobelmeile an den we.unter anderem culture club hanau wenn not an mann war auch mal an ner diskothek unter der woche abends immer schön training kick boxen naja son paket kannste zwischen 20 und 35 locker abspulen auch wenn die frau mitspielt natürlich.....


    nach dem großrauschmiß der tabakfirma hatte ich schon ein jahr vorher den entschluß gefasst mich selbständig zu machen hatte durch vitamin b gehört das eine wohnungsbaugesellschaft eine sicherheitsfirma sucht die 2 hochhäuser pförtnermäßig 24 stunden betreut 1 hochhaus 18 stockwerke 200 parteien mit videoüberwachung aufzeichnung ich bekam den autrag war fortan eine firma die pförtnerservice stellt so wurde einiges an behörlichen gedöns umgangen...aufgaben waren regelmäßige streifengänge durch alle treppenhäuser in beiden objekten jede stunde hatte 10 leute beschäftigt noch in den pförtnerbereich nen kiosk reingebaut und los ging es was da so an problem auf uns zu kam kann sich jeder denken :D von kiffern im treppenhaus über schläfer im treppenhaus
    prügeleien ehestreits wir waren immer die erste anlaufstelle...das zuständige polizeirevier war fast ne heimat für uns kannten dort jeden polizist mit vornamen....das gind 3 jahre gut dann kam eine andere firma die hat es für die hälfte vom preiß gemacht was bei denen genau 4 monate gutging dann sind die genau wie ich in die insolvenz gegangen.......naja der weg nach unten ist steil und geht schnell......

    ok ich meinte natürlich als angestellter!


    naja ladendetektiv ist ladendetektiv was willste da noch nebenher großartig machen?
    ich rede ja nicht vom doormann......und um 19 uhr anrufen es wird ein mitarbeiter gebraucht tja wer auf sowas anspringt wird immer der doofe sein jeder hat ja ein recht auf privatleben also seh ich das richtig das wir hier von einer 6 tage woche reden?!
    oder gibt es auch firmen wo das auch mit 5 tagen oder teizeit geht?

    ist ja echt zum gähnen hier nix los kein fedback?????das nennt sich forum...achtung als nächstes kommt ein dummer spruch anstelle ner gescheiten antwort bin weg hier viel spaß och ihr schnarchnasen